– verkauft –

Künstler: Hans Martin Ruwoldt (Brunsbüttelkoog 1891 – Hamburg 1969)

Datierung: Um 1930/40
 
Material: Bronze, hohl gegossen, braungrün patiniert.
 
Frontal ausgerichteter Tierkopf mit lebhaft modellierter Oberfläche.
 
Seitl. am Rand signiert: ‚Ruwoldt‘
 
Auf der Unterseite des Holzsockels altes Klebeetikett ‚HANS RUWOLDT Bildhauer HAMBURG 24
 
Maße: 13 cm (hoch), 17 cm (breit), Holzsockel H. 10 cm
 
Ruwoldt ist hauptsächlich bekannt für seine Tierbildnisse, zahlreiche seiner Werke finden sich im Öffentlichen Raum in Hamburg
 
Werke in Museen: MKG Hamburg, Kunsthalle Hamburg, SHLM Kiel