Leihgaben

Die Welt neu geordnet – Schätze aus der Zeit Napoleons

Wir freuen uns ein Objekt für die Ausstellung „Die Welt neu geordnet – Schätze aus der Zeit Napoleons“ im Schmuckmuseum Pforzheim zur Verfügung stellen zu dürfen.

Die Ausstellung läuft vom 19.10.2019 bis zum 14.06.2020, weitere Informationen finden Sie hier: www.schmuckmuseum.de

Ein Paar Kandelaber

Pierre-Philippe Thomire (1751 – 1843)
– zuzuschreiben –

Außenansicht Marmorbad, Foto: Frank Mihm

Innenansicht Marmorbad, Foto: Roman von Götz

Kassel… mit allen Wassern gewaschen

Dr. Astrid Wegener über die Ausstellung in Kassel:

„Titel „Kassel…mit allen Wassern gewaschen“ werden in fünf Ausstellungen die vielfältigen Aspekte des Elements vorgestellt (https://museum-kassel.de/de/ausstellungen/kassel…-mit-allen-wassern-gewaschen). Die Sammlungen der angewandten Kunst und der Schlossmuseen gewähren dabei einen Einblick in die Welt der Körperpflege. Die Themen reichen vom Waschen und Baden im Allgemeinen über die Kunst der Toilette bis hin zum stillen Örtchen. Im Abschnitt „Herrentoilette“ würde dieser Rasiertisch eine empfindliche Lücke schließen.

Das Modul zur Hygiene wird in Kassel im Westpavillon des ehemals landgräflichen Orangerie-Schlosses, gegenüber des barocken Marmorbades gezeigt.“ (https://museum-kassel.de/de/museen-schloesser-parks/staatspark-karlsaue/marmorbad)

Die Ausstellung läuft vom 16.05.2021 bis zum 12.09.2021.

Ein Rasiertisch

Joseph Gegenbach, genannt Canabas (Meister von 1766)
– zuzuschreiben –

Toilettenstuhl

Epoche Ludwig XV
Walnuss mit Blumenmotiven und Kartuschenschnitzereien

Vermittlung & Leihgaben

Hochwertige Kunstwerke kaufe ich stets aus privaten Sammlungen an. Gerne helfe ich auch meinen Kunden und Interessenten deren Kunstwerke gezielt in öffentliche oder private Sammlungen zu vermitteln. Durch die Jahre habe ich viel Erfahrung gesammelt und so ein sehr gutes Netzwerk von Sammlern und Museen aufgebaut.

Unsere Sammlungsstücke stellen wir gerne als Leihgaben für aktuelle Kunstausstellungen zur Verfügung.

Unsere Galerie im Herzen Düsseldorfs

Im Jahre 1977 gründete Erwin Gierhards eine auf bedeutende Möbel und Kunstobjekte des 18. Jahrhunderts ausgerichtete Galerie, die er 1978 auf der Bilkerstraße in Düsseldorf etablierte.

Horaires d’ouverture

Du lundi au vendredi

De 9h30 à 18h00

samedi

Sur ​​rendez-vous

Pour les clients

Visites possibles sur rendez-vous.

Contact

Téléphone

+49 (211) 320464

Adresse

Schadowstraße 26, 1. Etage, 40212 Düsseldorf

Note sur Covid-19: Notre galerie sera à nouveau ouverte à partir du lundi 20 avril 2020. Pour notre et votre protection, seuls les visiteurs individuels sont autorisés.