Datierung: Russland, zweites Viertel des 19. Jahrhunderts

Runde Schale mit bronze-farbener, geriffelter Fassung am Rand, auf einem facettierten, sich ausbreitenden Sockel über einem achteckigen Sockel mit achteckigen Plinthe.

Maße: 33 cm (hoch)

Design von I.I. Galberg aus den Jahren 1820-40, hergestellt in der kaiserlichen Lapidarienfabrik Ekaterinburg. Die neoklassische Form des Tazze und die Verwendung von Malachit ist typisch für die Arbeiten in Ekaterinburg, die 1751 gegründet wurde und die die zweite der kaiserlichen Lapidar-Fabriken ist.